Kinesiologie für Pferde

Herzlich Willkommen

«Schmerz ist der Schrei des Gewebes nach flutender Energie.»
Dr. Voll, Elektroakupunktur

Ein Pferd kann uns weder sagen, dass es Schmerzen hat, noch wo. Manchmal gelingt es dem Pferd, uns zu zeigen, dass etwas nicht stimmt. Aber oft werden die Anzeichen eines Problems missverstanden. Nicht am Zügel gehen, im Genick verwerfen, Headshaking, Taktfehler, gegen den Schenkel wehren oder auch Leistungstiefs können eine Folge sein. Stress, Wirbelblockaden, muskuläre Verspannungen, Zahnprobleme sowie ein unpassender Sattel sind oft Ursache dafür. Aber auch Allergien, Stoffwechselprobleme oder Hormonstörungen sind immer wieder ein Thema.

Alternative Therapieformen sind aus der Humanmedizin nicht mehr wegzudenken, zur Lösung von Blockaden oder muskulären Verspannungen nach Verletzungen und Operationen. Ziel ist die Erhaltung, Förderung oder Wiederherstellung der Gesundheit und sehr häufig auch die Schmerzreduktion. Nicht nur der Bewegungsapparat, Drüsen, Organe oder ein gut funktionierender Stoffwechsel, sondern auch die Psyche ist massgeblich für die Gesundheit entscheidend.

Dieses Ziel der körperlichen und psychischen Gesundheit verfolgen wir auch bei unserem Freizeit- und Sportpferd. Längst haben wir erkannt, dass unsere Pferde ähnliche körperliche oder psychische Probleme haben wie der Mensch.

Als Pferdekinesiologin behandle ich Ihr Pferd ganzheitlich zur Vorsorge, Erhaltung oder Optimierung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Meine Aufgabe besteht darin, herauszufinden, was dem Pferd fehlt, welches System nicht mehr im Lot ist und wo Handlungsbedarf besteht. Erfahren Sie mehr über diese ganzheitliche Pferdetherapie.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen zu meiner Person, meiner Arbeit sowie meinen Angeboten. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, können Sie mir gerne eine E-Mail schicken oder telefonieren.